Good Bye Sai Gon

Mit dem Bus 109 (20.000 Dong/76 Cent) ging es zurück zum Flughafen. Erstmal ins falsche Terminal, aber dann doch pünktlich das richtige Gebäude gefunden. Aber kein Grund zur Panik, der Flug wurde noch mehrmals verschoben. Der 2 stündige Inlandsflug war recht angenehm, das Flugzeug voll, aber nur eine Handvoll Touristen. Der echte Backpacker fährt mit dem Zug oder Bus in 26 Stunden und spart 10 Euro.

In Hanoi angekommen fanden wir auch schnell unseren Bus 86 in die Stadt und hatten dann noch 5 Minuten Fußweg zum Hotel.

Wir wurden sehr herzlich und freundlich im Stella Hotel empfangen. Es war schon Abend und wir schlenderten noch durch die Gassen. Eine Menge Trubel, viele Motobikes und doch ganz anders als in Ho-Chi-Minh/SaiGon. Tolles Essen, ein toller See, riesiger Nachtmarkt und schon wieder viele, viele neue Eindrücke.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.