Phu Quoc – ADVENTURE-ROAD

Die Insel-Erkundung gen Süden, war wenig spektakulär, also ging es auf die Sagenumwobene Adventure-Road.An der Ostküste verläuft parallel zum Chinesischen Meer mit Blick auf Kambodscha die Adventure-Road. 28km rote Sandstrasse zwischen Meer und Dschungel, so hieß es. Aber auch hier wurde schon gearbeitet und das erste Stück war bereits asphaltiert. Es gab an der Adventure-Road auch schon 2-3 Ressorts, die waren schön, aber wirklich schlecht gelegen.

Wir brauchten um an das Nord-Östliche Eck zu gelangen auf einer gut ausgebauten Strasse ne gute Stunde für 45 km. Und dann ging es los, 28km durchs Niemandsland in knapp 3 Stunden.

Das chinesische Meer an der Ostküste ist trotz Blick auf Kambodscha nicht so richtig einladend zum baden
Im Hintergrund Kambodscha

was auf diesem Schild steht, können wir nicht genau sagen, auf jeden Fall ging danach das Abenteuer los

    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.